Luisenthaler SV e.V. Abteilung Fußball

E-Junioren mit auf und ab in der Endrunde

Administrator .., 02.02.2020

Endrunde in Bad Salzungen, 01.02.2020

Am heutigen Samstag war es soweit. Unsere E spielte erstmals eine Endrunde in der Westthüringer Hallenkreismeisterschaft, nachdem man sich als eines von 2 Teams aus dem Kreis Gotha qualifizierte. Da alleine das Endrunde schon als riesiger Erfolg zu werten war, konnten wir das Turnier quasi als Zugabe genießen.
Nach über einer Stunde Anfahrt nach Bad Salzungen starteten wir perfekt ins Turnier mit einem knappen und etwas glücklichen 1:0 (Tor Aleks) gegen den späteren Zweiten aus Ballstädt. In unserer Zweiten Begegnung war der Gegner Blau Weiss Dermbach lange die bessere Mannschaft, nutze aber seine Chancen nicht, so dass wir kurz vor Schluss den umjubelten Ausgleich durch Aleks erzielten und dem Gegner einen Punkt klauten. Im dritten Spiel gegen Eintracht Ifta stimmte in den entscheidenden Situationen unsere Konzentration nicht, so dass der Gegner effektiv seine Chancen zu einem 3:0 Erfolg nutzte. Unser bestes Spiel machten wir dann gegen den Turniersieger der SG Ruhla, allerdings stand Fortuna nun nicht mehr auf unserer Seite. Wir gingen nicht unverdient durch Carlos in Führung, kassierten aber einen haltbaren Ausgleich. Bis kurz vor Schluss war alles noch drin, unglücklicherweise ließen wir zunächst eine gute Freistossmöglichkeit liegen, liefen dann in den letzten 30 Sekunden in 2 Konter und kassierten noch die Niederlage. Leider ließen unsere Kids danach die Köpfe hängen und kamen in die letzte Begegnung gar nicht mehr nicht herein so dass es eine klare und völlig unnötig hohe Niederlage gegen Kali Werra Tiefenort gab.
In der Endabrechnung rutschten wir dadurch auf den 6. Platz, da 3 Teams punktgleich die Plätze 4-6 belegten, wir allerdings das schlechteste Torverhältnis hatten. Nachdem die Enttäuschung über die letzte Begegnung verflogen war ging es für das Team noch zum örtlichen Burgerrestautant. Das letzte Spiel ausgeklammert spielten wir eine klasse und überraschend erfolgreich Turnierserie auf die unsere Kids stolz sein können!
 
Unser Team: Leon, Jonas, Aaron, Wilhelm, Justin, Aleksander, Greta, Carlos
 

Zwischenrunde in Goldbach, 25.1.2020

Sensationell und völlig überraschend zogen unsere E-Junioren in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft ein.
Dabei fing die Zwischenrunde suboptimal für uns an. Trotz guter Leistung im Auftaktspiel gab es für unser Team eine 0:2 Niederlage gegen eine starke Ballstädter Truppe. Auch die zweite Begegnung gegen Wacker Gotha I ging klar (0:4) verloren. Nun ging ein Ruck durchs Team. Es folgten 2 verdiente Siege gegen Wacker II (1:0) und Fahner Höhe (3:0). Da auf einmal Wacker schwächelte hatten wir die Chance aufs Weiterkommen in der letzten Turnierbegegnung. In einem spannenden Spiel gegen Westring Gotha gab es letztendlich einen knappen aber verdienten 1:0 Sieg und den umjubelten Einzug in die Endrunde am kommenden Samstag in Bad Salzungen.
Glückwunsch Jungs, saustark! 💪

--------------------------------------------------------------------------------------

Vorrunde in Friedrichroda, 11.01.2020

Mit dem 2. Platz in der, bis zum letzten Spiel spannenden und knappen, Vorrunde buchten unsere Kids das Ticket zur Zwischenrunde in der Hallenkreismeisterschaft.
Wir starteten mit einem knappen 1:0 Erfolg gegen Tambach-Dietharz ins Turnier. Im folgenden Derby gegen Ohrange United entwickelte sich eine muntere Begegnung auf beiden Seiten, nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Carlos entschied ein Sonntagsschuss genau in den Winkel der Ohrdrufer kurz vor Schluss die Partie. Gegen Molschleben agierten wir zunächst zu ungenau vor dem Tor, ehe Aleks uns mit einem Doppelschlag auf die Siegestraße brachte. Gegen die Übermannschaft der Vorrunde Wacker Gotha begannen wir gut und hatten sogar eine gute Chance in Führung zu gehen. Nach dem ersten Gegentreffer verloren wir allerdings die Ordnung und kassierten 4 weitere Treffer. Im letzten Turnierspiel hatten wir nun die Chance den 2. Platz zu erreichen und eroberten diesen mit einen satten 4:0 gegen Nesse Apfelstädt auch furios. Klasse Leistung aller eingesetzten Kids.

E-Junioren mit auf und ab in der Endrunde